Courage + Khazaka electronic GmbH

Impressum & Datenschutz / AGB

COURAGE+KHAZAKA electronic GmbH

 

Mathias-Brüggen-Str. 91

50829 Köln - Germany

Telefon: ++ 49-221-956499-0

Fax: ++49-221-956499-1

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Marke Koeln Kommunikationsmuster RGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen: pdf

Allgemeine Geschäftbedingungen:
Anklicken für Volltext

Datenschutzerklärung: pdf

Datenschutzerklärung:
Anklicken für Volltext


Geschäftsführer:
Prof. h.c. Dipl.-Kfm. Gabriel Khazaka, Dipl.-Kffr. Diana Khazaka, Dipl.-Ök. Georg Khazaka

Gerichtsstand: District Court Cologne

Handelsregister: Cologne HRB-No. 16337

Mehrwertsteuernummer (VAT): DE 123476360

Visamaster

werden akzeptiert

Verantwortlich für den Inhalt: Beate Becker & Diana Khazaka

Hinweis zu Links:
Für fremde Inhalte ist C+K nach dem Teledienstegesetz nicht verantwortlich. Für Websites Dritter, auf die auf den Seiten von C+K durch Links verwiesen wird, tragen grundsätzlich nur die jeweiligen Anbieter der Websites die Verantwortung.

Fotografien
Die meisten Fotos unserer Webseite wurden von unserem Fotografen Geza Aschoff erstellt.
www.aschoffotografie.de/fotograf-in-bonn

Umsetzung der Website:
Bastian Campmann, Bauer plus Bauer Mediengestaltung www.bauerplusbauer.de






Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Allgemeines

Allen Verträgen und Angeboten liegen die nachstehenden Bedingungen zugrunde. Sie gelten durch die Auftragserteilung oder die Annahme der Lieferung als anerkannt. Sämtliche Bedingungen des Käufers, die wir nicht schriftlich anerkennen, sind für uns auch dann unverbindlich, wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen und die Leistung vorbehaltlos erbringen. Stillschweigen auf unsere Bedingungen oder Entgegennahme unserer Lieferungen gelten als Genehmigung unserer Bedingungen. Mündlich abgegebene Erklärungen werden erst durch unsere schriftliche Bestätigung rechtskräftig. Für alle Vertragsverhältnisse gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

2. Vertragsabschluss

2.1 Für alle unsere Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die nachfolgenden Bedingungen, auch wenn wir uns in Zukunft nicht ausdrücklich darauf berufen. Spätestens durch die Entgegennahme der gelieferten Ware erklärt sich der Käufer mit der Geltung dieser Bedingungen einverstanden, selbst wenn er zu seinen Einkaufsbedingungen bestellt hatte. Unsere Angebote sind freibleibend. Der Vertrag kommt erst durch unsere schriftliche Auftragsbestätigung zustande.

 

2.2 Wird die Lieferung durchgeführt, ohne dass dem Käufer vorher eine Bestätigung zugeht, so kommt der Vertrag durch die Annahme der Lieferung unter diesen Bedingungen zustande.

 

2.3 Die in Prospekten oder ähnlichen Unterlagen enthaltenen und die mit einem Angebot gemachten Angaben, wie Abbildungen, Zeichnungen, Beschreibungen, Maß-, Gewichts-, Leistungs- und Verbrauchsdaten sind nur annähernd maßgebend, soweit sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet sind. Technische Änderungen und Designänderungen bleiben vorbehalten.

 

2.4 An Kostenvoranschlägen, Entwürfen, Zeichnungen und anderen Unterlagen behalten wir uns das Eigentums- und Urheberrecht vor, sie dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden, soweit dies nicht für das Hereinholen eines Auftrags notwendig ist. Zu Angeboten gehörige Zeichnungen und andere Unterlagen sind auf Verlangen jederzeit, im Übrigen dann zurückzugeben, wenn uns der Auftrag nicht erteilt wird.

 

2.5 Die Ausfuhr unserer Erzeugnisse in andere Länder als das Lieferland ist nur mit unserer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung gestattet.

 

3. Preise und Zahlungen

3.1 Die Preise sind freibleibend. Sie verstehen sich ausschließlich Mehrwertsteuer, für Lieferung ab Werk, einschließlich Verpackung. Die Mehrwertsteuer wird zu dem am Tage der Lieferung gültigen Satz zusätzlich berechnet. Schulungen und Installationen sind nicht im Preis inbegriffen und müssen separat nachgefragt werden.

 

3.2 Die Preise beruhen auf den Kostenfaktoren zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses; wir behalten uns vor, sie entsprechend anzupassen, wenn sich diese Kostenfaktoren (Material und Hilfsstoffe, Löhne, gesetzliche Abgaben usw.) bis zur Lieferung ändern. Sollte sich der Preis um mehr als 20 % des vereinbarten Preises erhöhen, ist der Vertragspartner dazu berechtigt unverzüglich nach Kenntnisnahme des erhöhten Preises vom Vertrag zurückzutreten.

Falls keine besonderen Vereinbarungen getroffen sind, sind unsere Rechnungen zahlbar innerhalb 30 Tagen (rein netto) ab Rechnungsdatum.

 

3.3 Wechsel können nur mit unserer vorherigen Zustimmung gegeben werden. Die Annahme von Wechseln und Schecks erfolgt in jedem Fall nur zahlungshalber. Diskont und Einziehungsspesen gehen zu Lasten des Käufers.

 

3.4 Kommt der Käufer mit der Zahlung des Kaufpreises in Verzug, werden vorbehaltlich der Geltendmachung weitergehender Rechte Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten gegenüber Verbrauchern und in Höhe von 8 Prozentpunkten gegenüber Unternehmern über dem jeweiligen Basiszinssatz geschuldet.

 

3.5 Kommt der Käufer mit einer fälligen Zahlung in Verzug oder wird ein vom ihm ausgestellter Scheck oder ein Eigenakzept nicht eingelöst oder werden sonstige Tatsachen bekannt, aus denen sich eine erhebliche Verschlechterung der Vermögensverhältnisse des Käufers ergibt, oder bestehen aus anderen Gründen erhebliche Zweifel an der Zahlungsfähigkeit oder Zahlungswilligkeit des Käufers, so sind wir berechtigt, die sofortige Zahlung aller offenstehenden Rechnungen zu fordern, auch soweit hierfür bereits Schecks oder Wechsel gegeben worden sind, und für sämtliche noch ausstehende Lieferungen Vorkasse zu verlangen oder vorbehaltlich der uns sonst zustehenden Rechte vom Vertrag unter Setzung einer angemessenen Frist zurückzutreten. Der Käufer kann die Geltendmachung dieser Rechte durch Stellung einer für uns akzeptablen angemessenen Sicherheit abwenden.

 

4. Lieferzeit

4.1 Liefertermine werden nach bestem Wissen und so genau wie möglich in der Auftragsbestätigung angegeben. Die Lieferfrist beginnt mit Eingang der Auftragsbestätigung

beim Käufer, jedoch nicht vor der Beibringung der vom Käufer zu beschaffenden Unterlagen,

Genehmigungen, Freigaben sowie vor Eingang einer vereinbarten Anzahlung. Bei ausbleibender, nicht richtiger oder nicht rechtzeitiger Selbstbelieferung sind wir zum Rücktritt berechtigt.

 

4.2. Werden wir an der Einhaltung der Lieferfrist durch unvorhergesehene, außerhalb unseres Einwirkungsbereichs liegende Umstände gehindert, die mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns nicht abgewendet werden können (höhere Gewalt), so verlängert sich der Liefertermin angemessen um die Zeitdauer und den Umfang solcher Hindernisse, sofern nicht die Leistung endgültig unmöglich wird. Im Falle der Verlängerung des Liefertermins ist der Käufer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, sofern er uns eine angemessene Nachfrist

zur Leistung stellt. Für den Fall endgültiger Unmöglichkeit oder von Unvermögen aus solchen Gründen werden wir von der Verpflichtung zur Leistung frei.

 

5. Versand, Gefahrenübernahme und Abnahme

5.1 Der Versand erfolgt, sofern keine anderen Vereinbarungen getroffen sind, ab Werk. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, sofern diese unserem Vertragspartner zuzumuten sind. Alle unsere Sendungen sind bis zum Empfänger gegen die üblichen Risiken versichert. Die Versicherung wird dem Käufer berechnet, sofern dieser nicht explizit schriftlich auf die Versicherung verzichtet.

 

5.2 Der Käufer ist verpflichtet, die versandfertige Ware abzunehmen.

 

5.3 Die Versandkosten übernimmt der Käufer.

 

5.4 Ansprüche wegen unrichtiger oder unvollständiger Lieferung sind ausgeschlossen, wenn sie nicht innerhalb zwei Wochen nach Ankunft der Ware am Bestimmungsort schriftlich im Einzelnen angezeigt werden.

 

5.5 Eine Rücksendung jeglicher Art auf Kosten des Verkäufers ist nur im Ausnahmefall zulässig und bedarf in jedem Fall einer vorherigen schriftlichen Zustimmung des Verkäufers.

 

6. Eigentumsrechte

6.1 Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung unserer Forderung unser Eigentum. Bei Unternehmen gilt dies bis zur Begleichung sämtlicher, auch künftig entstehender Forderungen aus der laufenden Geschäftsverbindung (bei Wechsel oder Schecks bis zu deren Einlösung).

 

6.2 Der Käufer kann die Ware im Rahmen eines ordnungsgemäßen Geschäftsbetriebes jedoch veräußern oder weiterverarbeiten. Jede Verpfändung oder Sicherungsübereignung der Vorbehaltsware zugunsten Dritter ist ohne unsere vorherige Zustimmung ausgeschlossen.

 

6.3 Kommt der Käufer uns gegenüber in Verzug oder tritt eine erhebliche Verschlechterung in den Vermögensverhältnissen des Käufers ein, so sind wir ohne weiteres berechtigt, die Vorbehaltsware in Besitz zu nehmen und anderweitig freihändig zu veräußern, sowie die Abtretung den Drittschuldnern anzuzeigen und die Forderungen selbst einzuziehen, sofern wir vom Vertrag zurückgetreten sind. Der Käufer verpflichtet sich, uns den Zutritt zu seinen Räumen und die Besitznahme zu gestatten.

 

6.4 Der Käufer verpflichtet sich, uns auf Anforderung Auskunft über den Bestand an Vorbehaltsware und an abgetretenen Forderungen zu geben. Im Fall des Zugriffs Dritter auf die Vorbehaltsware oder die abgetretenen Forderungen hat uns der Käufer unverzüglich zu unterrichten und uns bei der Geltendmachung unserer Rechte zu unterstützen, insbesondere seinerseits die notwendigen Rechtsbehelfe zur Wahrung unserer Rechte zu ergreifen und gegebenenfalls aufkommende Kosten zu tragen, sofern der Dritte dazu nicht in der Lage ist.

 

6.5 Für den Fall der Rücknahme der Waren bzw. anderweitiger freihändiger Veräußerung aufgrund von Zahlungsverzuges des Käufers sind wir berechtigt, vom Käufer für die Dauer der Besitz- und Nutzungszeit eine Leihgebühr in branchenüblicher Höhe zu verlangen.

Darüber hinaus geht ein Mindererlös bei anderweitigem Verkauf zu Lasten des Käufers. Leihgebühr bzw. Mindererlös können von uns mit den vom Käufer geleisteten Teilzahlungen verrechnet werden.

 

6.6 Der Käufer ist verpflichtet, die Vorbehaltsware nach den Grundsätzen eines ordentlichen Kaufmanns zu versichern und tritt schon jetzt für etwaige Versicherungsansprüche oder andere Ersatzansprüche wegen Untergangs oder Verschlechterung der Vorbehaltsware an uns ab.

 

6.7 Übersteigt der Wert der für uns insgesamt bestehenden Sicherheiten unsere Forderungen um mehr als 20%, so sind wir auf Verlangen des Käufers dazu verpflichtet, nach unserer Wahl uns zustehende Sicherheiten in entsprechendem Umfang freizugeben.

 

7. Garantie

7.1 Die Garantiezeit beträgt 2 Jahre für Hardware ab Datum des Lieferscheins und 1 Jahr für Software auf Grundlage des zum Zeitpunkt der Auslieferung aktuellen Windows®-Betriebssystem und den dazugehörigen Updates und auf Computern nach unseren expliziten Anforderungen. Die Geräte dürfen nur laut unserer Bedienungsanleitungen betrieben werden. Sonstiger Einsatz bzw. Verwendung der Geräte ist nicht gestattet. Von der Garantie ausgeschlossen sind solche Schäden, die dem Käufer oder einem Dritten durch ungewöhnliche äußere Einflüsse, durch Feuchtigkeit, Wärme oder Kälte entstanden sind.

 

7.2 Bei sorgfältiger Prüfung erkennbare Mängel sind unverzüglich, spätestens jedoch zwei Wochen nach Empfang der Ware, im Übrigen unverzüglich nach Entdeckung schriftlich und spezifiziert zu rügen.

 

7.3 Die Versandkosten übernimmt der Käufer.

 

7.4 Für fristgemäß gerügte Mängel kommen wir nach unserer Wahl durch Ersatzlieferung oder Nachbesserung auf.

 

7.5 Ein Anspruch auf Rücktritt, Wandelung oder Minderung besteht nur, wenn nach unserer Entscheidung Nachbesserung oder Ersatzlieferung nicht erfolgen können oder Nachbesserung bzw. Ersatzlieferung fehlgeschlagen sind.

 

7.6 Hat der Käufer oder ein Dritter eigenmächtig Änderungen, Bearbeitungen oder Nachbesserungsarbeiten vorgenommen, ist die Haftung und Gewährleistung des Verkäufers ausgeschlossen.

 

7.7 Ersatzansprüche jeder Art gegen uns oder unsere Mitarbeiter, insbesondere für Schäden, die nicht an dem Liefergegenstand selbst entstanden sind, werden, soweit rechtlich zulässig, ausgeschlossen.

 

7.8 Wird unsere Ware mit herstellerfremden Produkten oder Zubehörteilen benutzt, welche nicht den expliziten Anforderungen des Herstellers laut Bedienungsanleitung entsprechen, kommt es zum Ausschluss der Haftung.

 

7.9. Eine vertragliche Pflichtverletzung führt zum Ausschluss der Garantie und Haftung.

 

8. Besondere Pflichten des Vertragspartners

8.1 Die Geräte und die Software dürfen nur laut unserer Bedienungsanleitung betrieben werden. Sonstiger Einsatz bzw. Verwendung der Geräte ist nicht gestattet.

 

8.2 Sollte der Käufer in das nicht deutschsprachige Ausland wiederverkaufen, so hat er dafür Sorge zu tragen, dass dem Gerät eine in die Landessprache fachmännisch übersetzte Bedienungsanleitung beigelegt wird.

 

8.3 Einfuhrzulassungen oder Zulassungen für das Betreiben der Produkte außerhalb der EU, obliegen der Verantwortung des Käufers.

 

8.4 Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit durch Anwendung eines unserer Produkte sind dem Verkäufer unverzüglich schriftlich zu melden.

 

9. Haftung

9.1 Unsere Haftung für vertragliche Pflichtverletzungen sowie aus Delikt beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

 

9.2 Ausgenommen von der Haftungsbegrenzung sind Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit, sowie der Kardinalpflichten, die sich aus der Natur des Vertrages ergeben und deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, sowie der Ersatz von Verzugsschäden. Insoweit haften wir für jedes Verschulden.

 

9.3 Soweit die Schäden nicht aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit resultieren, beschränkt sich die Haftung auf den Ersatz des typischerweise entstandenen Schadens. Der Ersatz von Folgeschäden ist mithin ausgeschlossen.

 

9.4 Die Haftungsbeschränkung gilt auch für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

 

10. Reparatur

10.1 Wird vor der Ausführung von Reparaturen, zu deren Vornahme der Verkäufer gewährleistungsrechtlich nicht oder nicht mehr verpflichtet ist, ein Kostenvoranschlag gewünscht, so ist dies ausdrücklich dem Verkäufer mitzuteilen.

 

10.2 Bei Reparaturaufträgen werden die vom Verkäufer als zweckmäßig anerkannten Leistungen erbracht und auf Basis des anfallenden Aufwandes verrechnet. Dies gilt auch für Leistungen und Mehrleistungen, deren Zweckmäßigkeit erst während der Durchführung des Auftrages zutage treten, wobei es hierfür keiner besonderen Mitteilung an den Käufer bedarf.

 

10.3 Die Versandkosten übernimmt der Käufer.

 

11. Vermietaufträge

Während der Mietzeit haftet der Kunde voll für das Leihgerät und hat es gegen alle üblichen Risiken zum Neuwert zu versichern. Der Kunde haftet für das Leihgerät, solange es sich in seinem Besitz oder im Besitz eines Beauftragten befindet, und nicht nur für die Dauer der vereinbarten Mietzeit. Ansprüche irgendwelcher Art können nur geltend gemacht werden, wenn unsere Rechnungen voll bezahlt sind oder wenn es sich um Schäden an Leben, Körper und Gesundheit oder aufgrund groben Verschuldens handelt.

 

12. Erfüllungsort, Gerichtsstand und sonstige Vereinbarungen

12.1 Für alle Ansprüche aus dem Vertrag zwischen Käufer und Verkäufer wird als Erfüllungsort Köln vereinbart. Dies gilt auch für Scheck- und Wechselverbindlichkeiten.

 

12.2 Bei Streitigkeiten aus der Geschäftsverbindung ohne Rücksicht auf den Streitgrund ist ausschließlich Köln als Gerichtsstand vereinbart, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

 

13. Datenschutz

Wir sind berechtigt, sämtliche Daten, die wir über den Käufer im Rahmen oder im Zusammenhang mit der Geschäftsverbindung vom Kunden selbst oder von Dritten erhalten, im Sinne des BDSG zu verarbeiten.

 

14. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit der AGB im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben.







Datenschutzerklärung

 

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten hat bei uns eine hohe Priorität.   Daher halten wir uns strikt an die Regeln der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken behaftet sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

 

Nachfolgend werden Sie darüber informiert, welche Art von Daten erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden:

 

1. Datenübermittlung /Datenprotokollierung

Beim Besuch dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten:

·         Besuchte Website

·         Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

·         Menge der gesendeten Daten in Byte

·         Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

·         Verwendeter Browser

·         Verwendetes Betriebssystem

·         Verwendete IP-Adresse

Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

 

2. Cookies

Auf einigen unserer Seiten verwenden wir sog. "Session-Cookies", um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseite auf Ihrer Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden. Diese Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihren Computer oder ihre Dateien. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist.

 

 

3. Umgang mit personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten, z.B. im Rahmen einer Anfrage oder durch unser Serviceformular mitteilen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Nehmen Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Wir benutzen die Kontaktdaten nur zur Beantwortung der Anfragen, was ggf. die Weitergabe an unsere Ländervertretungen einschließt. In einigen Fällen kann es unsererseits zu einer späteren Kontaktaufnahme bei Geschäftskunden kommen. Sollten Sie dies nicht wünschen, teilen Sie uns dies bitte mit. Eine Weitergabe an „betriebsfremde“ Dritte erfolgt nicht, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.

Sofern keine zwingenden Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per E-Mail oder per Fax) widerrufen.

4. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Zur Erstellung des Newsletters benutzen wir das Tool Clever Elements (https://cleverelements.com). Um den Newsletter zu erhalten müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben. Neben dieser wird noch gegebenenfalls Ihre IP-Adresse (nur für statistische Zwecke) gespeichert. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die gespeicherten Daten werden nicht an Dritte weitergereicht. Sie können das Abonnement jederzeit abbestellen.

5. Servicesoftware „Teamviewer“

Bei Problemen mit unserer Software bieten wir den Service, per Teamviewer-Programm auf Ihren Rechner zuzugreifen, um dort nach Problemen zu suchen und z.B. Installationen direkt durchzuführen. Sie erhalten von der Teamviewer-Software ein Kennwort, das, wenn Sie es an uns weitergeben, uns nur Zugang auf Ihren Rechner für die aktuelle einzige Sitzung gewährt. Ist die Sitzung beendet, haben wir keinerlei Zugriff mehr auf Ihren Rechner.

 
6. Registrierung im Downloadbereich

Wir haben im Downloadbereich auf unserer Website eine Plattform für unsere Kunden eingerichtet, um von dort z.B. Software, Bedienungsanleitungen und weitere Informationen zu den bereits erworbenen Produkten herunterzuladen. Bei einer Registrierung im Downloadbereich wird Ihre Email-Adresse benötigt. Sie werden von uns per Email gefragt, welches Gerät Sie besitzen (mit Seriennummer), um vor der Freischaltung Ihrer Registrierung sicherzustellen, dass es sich wirklich um einen Kunden handelt. Eine Weitergabe von gespeicherten Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre Zustimmung nicht.

 
7. Facebook

Wir verlinken auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zum sozialen Netzwerks Facebook, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch Facebook zu gewährleisten. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die einen Plugin zu Facebook enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook für jedermann sichtbar veröffentlicht.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch meiner Website bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz

Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen, insbesondere der Datenrichtlinie von Facebook, welche Sie unter dem nachfolgenden Link einsehen können: https://www.facebook.com/about/privacy/

 

8. Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten

Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit bei uns schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhalten Sie umgehend und eine Löschung kann auf Wunsch ebenfalls sofort erfolgen.

 
9. Sicherheit Ihrer Daten

Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Wir sind im Besitz eines SSL-Sicherheitszertifikates („Secure-Sockets-Layer“), ausgestellt durch unseren Provider. Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann.

 

10. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir Ihre Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.

 

Bei Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen wenden Sie sich gerne jederzeit an uns.