Courage + Khazaka electronic GmbH

Tewameter® TM 300

Tewameter

weltweit meist genutzte Methode der "offenen Kammer"

Transepidermaler Wasserverlust und Hautbarrierefunktion

Das Tewameter® TM 300 mit dem Messprinzip der "offenen Kammer" ist das weltweit meist genutzte Messgerät für die Bestimmung des Transepidermalen Wasserverlusts (TEWL). Dieser ist der wichtigste Parameter zur Bewertung der Barrierefunktion der Haut und eine Basismessung für alle Anwendungen. Selbst kleinste Hautschädigungen können mit der Sonde in einem frühen Studium festgestellt werden. 


  • Das Messprinzip

    Tewameter principleEine gewisse Abdunstung von Wasser (Transepidermaler Wasserverlust – TEWL) findet permanent auf der Haut statt. Das ist wichtig, da es einen Teil des normalen Stoffwechsels der Haut darstellt. Sobald die Barrierefunktion der Haut jedoch geschädigt ist, schlägt sich dies unmittelbar in einem erhöhten Transepidermalen Wasserverlust nieder (auch kleinste Schädigungen, die mit dem bloßen Auge nicht erkannt werden). Die Tewameter® Sonde misst die Wasserabdampfungsrate von der Haut indirekt durch zwei Sensorenpaare (Temperatur und relative Feuchtigkeit) in einem Hohlzylinder ("offene Kammer" Messung). Diese Methode ist die einzige, die den TEWL-Wert erfassen kann, ohne das Mikroklima auf der Hautoberfläche zu beeinflussen. Die gemessenen Werte werden mit einer Formel in die Wasserabdampfrate (g/h/m2) umgerechnet.
    Tewameter formulaA = Fläche [m2]
    m = transportiertes Wasser [g]
    t = Zeit [h]
    D = Diffusionskonstante [= 0.0877 g/m(h(mmHg))]
    p = Wasserdampfdruck der Atmosphäre [mm Hg]
    x = Entfernung zwischen Hautoberfläche und Messpunkt [m]

    Das Tewameter® TM 300 kommt in den Multi Display Geräten (MDD) und in den C+K Funksonden zum Einsatz.
    Tewameter wlTewameter MDD

  • Der Sondenwärmer PR 100

    Probeheater - SondenwärmerDie Sensoren in der Sonde haben normalerweise die gleiche Temperatur wie der Raum, in dem sich die Sonde befindet (20-22°C), wohingegen die Hauttemperatur bei 30°C und höher liegt. Da die Wassermenge, die von der Haut abdampft, äußerst gering ist (bei gesunder Haut 8-15 g/h/m² → 0.000001333 - 0.00000025 g/Minute/cm²), messen die Sensoren diese extrem kleine Wassermenge stabil und genau, wenn die Sensoren in der Sonde die gleiche Temperatur wie die Haut erreicht haben. Mit dem Sondenwärmer können diese durchgängig auf Hauttemperatur vorgewärmt werden, so dass die TEWL-Messung besonders schnell stabil ist.

    Die Sensoren in der Sonde sind kalt (Raumtemperatur)

    Die Sensoren in der Sonde sind kalt (Raumtemperatur)

    Sensor vorgeheizt auf 30°C - stabile Messung in kürzester Zeit

    Sensor vorgeheizt auf 30°C - stabile Messung in kürzester Zeit

  • Sonderzubehör zum Tewameter® TM 300

    Es gibt verschiedene Adapter für die Sonde:

    Ein Spezialadapter mit einer Öffnung von 2 mm Ø ist für die Messung z. B. auf kleinenTewameter adapter small Tieren verfügbar. Für die genaue Messung auf kleinen oder schwer zugänglichen Messstellen (z.B. Nägel, Lippen, behaarte Kopfhaut) in g/h/m² gibt es auch eine Sonde mit ultra-kleiner Messkammer (2 mm Ø), das Tewameter® TM Nano.

    Tewameter ringFür die hygienische Messung auf speziellen Oberflächen können Spezialringe aus Metall auf dem Sondenkopf montiert werden. Nach der Messung werden sie abgenommen und können desinfiziert werden.



  • Technische Daten

    Das Tewameter® TM 300 kommt in den Multi Display Geräten (MDD) und in den C+K Funksonden zum Einsatz.
    Tewameter wlTewameter MDD
    Nur Kabelsonde:

    Maße: Messkammer: 2 cm, Ø 1 cm, Sonde: Länge 17 cm, Kabellänge: ca. 1,3 m, Gewicht: 75 g (mit Kabel)

    Auflösung: Feuchtigkeit: ± 0,01 % RH, Temp.: ± 0,01 °C, TEWL: 0,1 g/h/m²

    Messunsicherheit:  für TEWL-Werte unter 70 g/hm²:

    rel. Feuchtigkeit (RH): ± 1,5% für RH zwischen 30% und 90%, ± 2,5% für RH zwischen 90% und 100% und für RH zwischen 10% und 30%

    Wasserverlust: ± 0,5 g/h/m² für RH ≥ 30 %; ± 1,0 g/hm² für RH ≤ 30%,

    Temperatur: ± 0,5 °C

    Sondenwärmer: Stromzufuhr: externes Netzteil 100-240 VAC, 47-63 Hz, DC 12V/4A, Maße: 10 x 11 x 10,5 cm, Gewicht: 470 g

    Arbeitsbedingungen: T: 10-40° C RH: 30-70 % RH

    Maße der kabellosen Funksonde: s. technische Daten Basissysteme

    Technische Änderungen vorbehalten.


Courage+Khazaka electronic GmbH
Mathias-Brüggen-Str. 91
50829 Köln, Germany
Tel. +49-221-9564990
Fax: +49-221-9564991
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.