Courage + Khazaka electronic GmbH

Skin-Colorimeter CL 400

Skin-Colorimeter CL 400

Farbmessung auf Haut und Haaren

Eine ökonomische Art, die Farbe von Haut und Haaren zu erfassen

Das Skin-Colorimeter CL 400 lässt sich neben Hautfarbmessungen auch für die Farbestimmung auf den Haaren einsetzen. Die Messwerte werden als Koordinaten im Farbraum L*a*b* (oder RGB - rot/grün/blau) wiedergegeben.

  • Vorteile des Skin-Colorimeter

    • Die Reflexion und Absorption von Licht auf derL*a*b in der Software Haut unterscheiden sich stark von der anderer Oberflächen. Die Haut besteht aus verschiedenen, lichtdurchlässigen Schichten, die die Farbmessung sehr komplex gestalten. Die Skin-Colorimeter Sonde wurde speziell entwickelt, um kleinste Farbunterschiede in der Haut aufzuzeigen, sie eignet sich perfekt für Vergleichsmessungen.
    • Die Sonde hat eine große Beleuchtungsfläche, so dass die Haut gut ausgeleuchtet wird, aber eine kleine Messfläche, um wirklich nur die Farbe an der Oberfläche und nicht in tieferen Hautschichten zu messen.
    • Sehr reproduzierbare, ökonomische Alternative zu anderen Farbmessgeräten für die Haut
    • Eignet sich auch für den Einsatz auf Haaren
    • Schnelle und einfache Messung (nur 1 Sekunde)
    • Automatische Berechnung des ITA°-Wertes (Individual Typology Angle): Hautfarbtyp in 6 Klassen (von sehr hell bis dunkel)
    • Eine Feder im Messkopf sorgt für gleichbleibenden Andruck auf die Haut mit minimalem Effekt auf die Hautstruktur (Druckänderungen führen zu unterschiedlicher Hautdurchblutung und beeinflussen damit die Farbe).
    • Die Genauigkeit der Skin-Colorimeter Sonde kann jederzeit schnell und einfach überprüft werden.  
      Skin-Colorimeter - bequeme Farbmessung auf der Haut
      Skin-Colorimeter - Messung auch auf Haaren möglich

    Die Skin-Colorimeter CL 400 Sonde ist als Einzelgerät, zum Anschluss an die MPA-Systeme oder als kabellose Funksonde erhältlich (Details dazu in Basissysteme).

  • Das Messprinzip

    Colorimeter principle dDie Sonde sendet weißes Licht von ringförmig angeordneten LEDs aus, um die Haut großflächig und gleichmäßig zu beleuchten. Das Licht wird von der Hautfläche in alle Richtungen gestreut und teilweise dringt es in die Hautoberfläche ein und wird zurück reflektiert. Dieses reflektierte Licht wird von der Sonde gemessen. Die Rohwerte der Sonde werden mit einer speziellen Farbmatrix möglichst nah an die DIN-Normwerte angepasst und als XYZ (Tristimulus) ausgedrückt. Die gemessene Farbe kann in verschiedenen Farbräumen ausgedrückt werden.

    RGB-Farbraum: additiver Farbraum, der alle Farbwahrnehmungen durch das additive Mischen dreier Grundfarben (Rot, Grün und Blau) nachbildet.

    L*a*b:
    Der CIELAB-Farbraum (auch bekannt L*a*b*) ist ein Farbraum, der von der International Commission on Illumination (CIE) definiert wurde. Er drückt Farbe auf drei Achsen aus. Der Zusammenhang zwischen dem Farbraum und menschlicher Haut sieht wie folgt aus:
    • L* liefert Informationen zur schwarz-weiß Achse, also zur Helligkeit Der L*a*b-Farbraum(je höher L* desto heller die Haut.
    • Der a*-Wert auf der grün-rot-Achse verhält sich proportional zum Erythem (Mikrozirkulation/Rötung der Haut).
    • Den b*-Wert findet man auf der blau-gelb-Achse, der in der Literatur oft als Pigmentierung beschrieben wird.
    Die Ermittlung der unterschiedlichen Hauttypen (ITA°)Zusätzlich wird der Individual Typology Angle ITA° automatisch aus L* (Helligkeit) und b* (gelbem Farbspektrum) berechnet. ITA° ist ein anerkannter Parameter zur Objektivierung der Hautfarbe zur Vorhersage der biologischen Folgen der UV-Bestrahlung auf die Haut (je heller die Haut, desto höher die Folgen). ITA° klassifiziert Hautfarben in 6 verschiedene Typen:
    ITA° > 55° „sehr hell“
    55° > ITA° > 41° „hell“
    41° > ITA° > 28° „intermediär“
    28° > ITA° > 10° „gebräunt“
    10° > ITA° > -30° „braun“
    - 30° > ITA° „dunkel“
  • Anwendungsgebiete

    Skin-ColorimeterDie Sonde wurde entwickelt, um Farbunterschiede der Haut zu ermitteln, besonders für den Einsatz in kosmetischen und pharmazeutischen Wirksamkeitstests, z.B. für Sonnenschutzprodukte, Selbstbräunungsprodukte, Patch-Tests, Make-up, Aufhellungsprodukte, dekorative Kosmetik, Haarpflege und Nahrungsergänzung.

    Typische Claims (Beispiele) mit dem Skin-Colorimeter: Sonnenschutz, aufhellend, Teint-Korrektur, beruhigend, nicht photosensibilisierend, durchblutungsfördernd/reizlindernd, vitalisierend, anti-allergisch, gut verträglich, für sensible Haut, selbstbräunend, färbend, Farbschutz, fördert die Heilung, verdeckend/abdeckend, Anti-Aging, gegen Augenringe/Pigmentflecken/Altersflecken/Couperose/Sonnenschäden, Anti-Pollution, usw.
  • Technische Daten

    Nur Sonde:

    Maße: 13 cm, Kern-Messfläche: Ø 5 mm, beleuchtete Fläche: ca. 17 mm Ø, Kabellänge: ca. 1,3 m, Gewicht: 85 g

    Messprinzip: Reflexion

    Einheiten: XYZ, RGB, L*a*b* Indexwerte (durch die speziellen Eigenschaften der Haut und der Lichtquelle entsprechen die Werte nicht ganz den ISO Standards und werden deshalb als Indices ausgedrückt), Kalibrierung auf Hautfarbe mit spezieller Korrekturmatrix

    Licht: 8 weiße, ringförmig angeordnete LEDs, Wellenlänge des ausgesendeten Lichtes: 440-670 nm

    Messunsicherheit: ± 5 %

    Maße der kabellosen Funksonde: s. technische Daten Basissysteme

    Technische Änderungen vorbehalten.

Courage+Khazaka electronic GmbH
Mathias-Brüggen-Str. 91
50829 Köln, Germany
Tel. +49-221-9564990
Fax: +49-221-9564991
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.